Rot-Schwarz 2011 Bob

WIR SIND DER CLUB
Rot-Schwarz 2011 Burgoberbach           

Fanclub
Direkt zum Seiteninhalt
Presse

Radio Gong Interview
 1. Fanclub Bob 1
00:00
 2. Fanclub Bob 2
00:00
 3. 1.FCN Party Project - Die Legende lebt
00:00
00:00
00:00

Damir Canadi: "Wir haben die Chance, etwas Neues aufzubauen"
Foto: fcn.de
Am Sonntag präsentierte der 1. FC Nürnberg mit Damir Canadi den neuen Cheftrainer, am Montagmittag stellte er sich erstmals den Fragen der Journalisten. fcn.de hat die wichtigsten Aussagen des Club-Coaches zusammengetragen.
Damir Canadi über ...
... den 1. FC Nürnberg und die Gespräche mit Robert Palikuca:
"Der 1. FC Nürnberg ist ein Verein mit großer Historie. Ich freue mich auf die Arbeit als Trainer. Das wird eine tolle und herausfordernde Arbeit. Ich kenne den Club schon aus meiner Kindheit. Wenn ein so großer Club an mich herantritt, setze ich mich natürlich damit auseinander. Die Gespräche mit Robert waren sehr gut und sehr überzeugend, dass wir hier etwas Neues schaffen können. Wir haben die Chance, etwas Neues aufzubauen. Das ist für einen Trainer eine große Herausforderung."
... seine eigene Person:
"Ich bin sehr kommunikativ und versuche jedem mit Respekt gegenüber zu treten. Das erwarte ich auch von meinem Gegenüber. Wenn das gegeben ist, wird das immer sehr gut ablaufen. Für mich war es immer das Ziel, eines Tages in Deutschland zu arbeiten. Ich bin sehr stolz, dass es jetzt geklappt hat."
... die Art und Weise, wie er Fußball spielen lassen möchte:
"Grundsätzlich ist mir eine gute Balance im Spiel sehr wichtig. Wir wollen gut verteidigen, nur wenige Gegentore bekommen. Gleichzeitig wollen wir nach vorne viel kreieren. Wir müssen schauen, welche Mannschaft wir zur Verfügung haben, das wird sich jetzt in den nächsten Tagen und Wochen herauskristallisieren. Ich würde mir sehr dynamischen Fußball wünschen. So, dass die Fans auch stolz sind auf das, was sie auf dem Platz sehen."
... die Zeit bis zum Trainingsauftakt:
"Das wird eine intensive Zeit. Am 17. Juni ist der erste Trainingstag. Da werden wir die Planungen noch vorantreiben, mit Robert Palikuca im täglichen Austausch sein. Ich selber werde noch ein paar Tage in Athen verbringen müssen und organisatorisches erledigen, wie zum Beispiel die Wohnung zu kündigen. Es bleibt nicht viel Zeit. Ich werde aber versuchen das Optimale herauszuholen."
... das Saisonziel:
"Ob der Wiederaufstieg ein Muss ist, wird man sehen. Wir haben einen Vertrag auf zwei Jahre ausgelegt, der klare sportliche Ziele beinhaltet. Wir wissen, was wir wollen. Dafür versucht Robert eine Mannschaft aufzubauen. Das Team aus dem Vorjahr war eine gute Mannschaft, die ihre Qualitäten hatte. Wir wollen den maximalen Erfolg. Wenn es direkt klappt, wäre das ideal. Wenn nicht, müssen wir uns zusammensetzen, die Saison analysieren und neu angreifen."
Quelle: fcn

YouTube Gallery


Damir Canadi wird neuer Cheftrainer
Foto: Spotfoto Zink
Der Österreicher trägt ab sofort die Verantwortung für die Profi-Mannschaft des 1. FC Nürnberg.
Der 1. FC Nürnberg schafft Klarheit auf der Position des Cheftrainers. Damir Canadi unterschrieb am Sonntag, 19. Mai, einen Zwei-Jahres-Vertrag beim fränkischen Altmeister. Der Österreicher arbeitete zuletzt beim griechischen Erstligisten Atromitos Athen und führte den kleinen Verein zweimal in Folge in den internationalen Wettbewerb.
Robert Palikuca, Vorstand Sport beim 1. FC Nürnberg: „Wir haben uns bewusst für einen Neuanfang auf dieser Position entschieden. Damir Canadi hat bereits mehrfach bewiesen, dass er ein akribischer Arbeiter ist, der Spieler besser machen kann und dessen Teams attraktiven Fußball spielen.“
Canadi: Zurück in die Erfolgsspur
Canadi freut sich auf die neue Aufgabe in Nürnberg: „Seit ich Trainer bin, ist die deutsche Bundesliga mein Ziel. Und der Club ist nicht nur aufgrund seiner Tradition ein großer Verein, der in die Bundesliga gehört. Also packen wir es an, damit wir gemeinsam wieder erfolgreich sind.“
Der 48-jährige Wiener bringt aus Athen seinen Co-Trainer mit nach Franken. Eric Orie (51) stammt aus den Niederlanden und wirkte vor der Zusammenarbeit mit Canadi bereits bei mehreren Vereinen als Cheftrainer.
Das ist Damir Canadi:
Geburtsdatum: 6. Mai 1970
Geburtsort: Wien
Nationalität: österreichisch
Letzte Stationen als Trainer: Atromitos Athen, Rapid Wien, SCR Altach, FC Lustenau, Simmeringer SC
Quelle: fcn


Matheus Pereira ist der Rookie des Monats April >>>


Margreitter fokussiert den Wiederaufstieg mit dem Club >>>


Club-Fans aufgepasst: So läuft es mit den Dauerkarten >>>

ROT-SCHWARZ 2011 BURGOBERBACH

Hier könnt ihr unsere Verein Seite als App Downloaden

Nur für Android









MITGLIED                                                                NÄCHSTE SPIEL


Created by Fulvio
Copyright © 2011 by "Rot-schwarz 2011''
.
Zurück zum Seiteninhalt